Samtweiches Haar

Samtweiches Haar

Beitragvon Ally » 18. Jul 2015, 15:34

Hall Liebes.
Hab endlich mal gedacht, da ich an dem heißen Tag sowieso nichts zustande bringe, leg ich doch mal ne kleine Beauty - Session ein. Die Gesichtsmaske kommt auch gleich noch!

Dazu 3 EL Olivenöl im Topf erwärmen, anschließend im Haar gut einmassieren, das ganze einfach mit dem Handtuch umwickeln und 1h einziehen lassen.
Danach zuerst mit etwas Shampoo das Öl aufschäumen, dann Haare auswaschen und erneut "einshampoonieren"
Soll angeblich nichts besseres geben. Ich berichte dann später nochmal! :Schmetterling:


Bild
BildBildBild
Benutzeravatar
Ally
 
Beiträge: 2554
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samtweiches Haar

Beitragvon Favole » 18. Jul 2015, 15:48

Ich bin gespannt!

Bei Öl hab ich immer das Gefühl, dass hinterher meine Haare einfach nur fettig sind. Aber vielleicht mache ich es ja auch einfach falsch. Ich warte mal auf deinen Bericht - wenn das funktioniert, teste ich das glaube ich auch mal. Meine Haare sind immer so furchtbar trocken!
Mirror Mirror on the wall
True hope lies beyond the coast
You're a damned kind can't you see
That tomorrow bears...
...insanity
Benutzeravatar
Favole
 
Beiträge: 2655
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samtweiches Haar

Beitragvon Ally » 18. Jul 2015, 16:05

Davor hab ich ehrlich gesagt auch mega Panik. Aber gut. Vielleicht sollte man eben den Hinweis <Zuerst das Shampoo auf den Haaren einmassieren und im zweiten Schritt Wasser dazu nehmen> wirklich ernst nehmen. .. ich bin gespannt. Auf geht's
BildBildBild
Benutzeravatar
Ally
 
Beiträge: 2554
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samtweiches Haar

Beitragvon Ally » 18. Jul 2015, 17:09

Also, das Haar ist wirklich nicht mehr ölig und seeeehr fluffy, allerdings schon fast etwas zu weich. Im Prinzip fühlen die Haare sich nun wirklich sehr gepflegt an, aber es ist garnicht so einfach sie jetzt zu bändigen, weil sie nach allen Seiten etwas abstehen. Macht nichts, werde es nun wohl einmal in der Woche machen, schaden kann's nix :-DD
BildBildBild
Benutzeravatar
Ally
 
Beiträge: 2554
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samtweiches Haar

Beitragvon Favole » 18. Jul 2015, 18:44

Hm...mit abstehenden Haaren habe ich eh immer schon Probleme. Aber ich denke das ist, weil sie so trocken sind - dann sollte es mit so ner Kur doch eingentlich besser werden und weniger abstehen? Komisch. :ähm:
Mirror Mirror on the wall
True hope lies beyond the coast
You're a damned kind can't you see
That tomorrow bears...
...insanity
Benutzeravatar
Favole
 
Beiträge: 2655
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samtweiches Haar

Beitragvon Ally » 18. Jul 2015, 20:38

Die sind dann so mega .. wie soll ich es nur beschreiben? ... So total weich, und ich hab sowieso total dünne Haare, weißt du, die fallen dann halt nicht gerade runter sondern wehen in alle Richtungen. .. ach keine Ahnung. .. :-D
Aber wenn du mal ein bisjen zeit für dich hast, ist es auf alle fälle mal wert es auszuprobieren :-)
BildBildBild
Benutzeravatar
Ally
 
Beiträge: 2554
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samtweiches Haar

Beitragvon Favole » 18. Jul 2015, 21:15

Ok, ich teste das mal - mal sehen, was passiert, wenn man das mit dicken Haaren macht, die es immer in alle Richtungen wehen. :-D

Ich berichte dann auch mal wie es bei mir lief, sobald ich dazu kam.
Mirror Mirror on the wall
True hope lies beyond the coast
You're a damned kind can't you see
That tomorrow bears...
...insanity
Benutzeravatar
Favole
 
Beiträge: 2655
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samtweiches Haar

Beitragvon Ally » 18. Jul 2015, 22:02

:-D dann mal gutes Gelingen ;-) :Schmetterling:
BildBildBild
Benutzeravatar
Ally
 
Beiträge: 2554
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Beauty&Fashion"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron